Unsere Konzeption

Sprachlerntagebuch

Das Sprachlerntagebuch begleitet das Kind während seiner gesamten Kita-Zeit und wird von Jahr zu Jahr gefüllt.

 

Wir führen ein jährliches "Bildungsinterview"

- mit jedem Kind ab 3 Jahren -

Die Bildungsinterviews zielen auf die Beobachtung, Dokumentation und die Einschätzung der Sprach- und Kommunikationskompetenzen, sowie die Sprechfreude über einen längeren Zeitraum. Dies geschieht vor dem Hintergrund der gesamten Entwicklung des Kindes. Daraus werden Möglichkeiten gezielter Förderung abgeleitet.



Sprachstandsfeststellung

Das Gesetz zur vorschulischen Sprachförderung" schreibt vor, dass eineinhalb Jahre vor der Einschulung festgestellt werden muss, ob das Kind altersgerecht sprechen kann. Hierzu wurde ein Erhebungsbogen entwickelt, mit dem die Sprachentwicklung des Kindes überprüft werden kann. 



Entwicklungs - Gespräche

Wir arbeiten mit Kuno Bellers Entwicklungstabelle

Kuno Bellers Entwicklungstabelle ist ein Beobachtungsinstrument, das es ermöglicht, Kinder ihrer Entwicklung angemessen anzuregen und so eine Über- und Unterforderung des Kindes zu vermeiden. Mit Hilfe dieser Entwicklungstabelle können wir ein individuelles und differenziertes Bild - ein sogenanntes Entwicklungsprofil - in acht Entwicklungsbereichen erhalten: Körperpflege, Umbegungsbewusstsein, sozial-emotionale Entwicklung, Spieltätigkeit, Sprache, Kognition und Grob- und Feinmotorik.

Die gewonnen Kenntnisse können, da sie auf Beobachtungen des Kindes durch uns im Kittalltag basieren, direkt in individuelle, entwicklungsangemessene Angebote umgesetzt werden. 

Ein Mal im Jahr laden wir die Eltern zu einem Gespräch ein, um über die Entwicklung ihres Kindes zu reden.